Nach der Wahl ist vor der Wahl!
Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe FreundInnen!

Die Ergebnisse der letzten Wahl sind uns Mahnung und Auftrag zugleich, noch wehrhafter und unbeirrter an einer Gesellschaft ohne Hass und Verhetzung zu arbeiten! Für uns ist nach der Wahl vor der Wahl, nämlich vor der Wahl, vor der jedeR einzelneR von uns täglich steht: Mit Anstand und in Solidarität durch die Welt gehen, zivilcouragiert dem Hass und der Hetze die Stirn bieten, Tag für Tag der Niedertracht entgegentreten und mit Respekt und Würde für eine gemeinsame Zukunft arbeiten. Eine Gesellschaft und Zukunft ohne Diskriminierung und Ausgrenzung, ohne Rassismus, Antisemitismus, Islamfeindlichkeit, Sexismus und Homophobie. Dafür standen wir vor der Wahl. Dafür stehen wir auch weiterhin. Ruhig und unbeirrt machen wir weiter. Denn die Feinde der Demokratie schlafen nicht, sie stürmen gerade gegen hart erkämpfe Rechte und versuchen uns einzuschüchtern. Aber unsere Demokratie ist wehrhaft. Wir sind Wehrhaft. Brecht sagt: „Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“ Wir kämpfen weiter, aufgeben und Resignation ist keine Option!

Aber eine starke und stabile Antirassismus-Arbeit gibt es leider nicht zum Nulltarif. Nur gemeinsam können wir es schaffen. Darum bitten wir heute um Deine Spende, damit wir eine starke und stabile antirassistische Infrastruktur aufrechterhalten und ausbauen können. Wenn du spenden möchtest, findest du alle Infos dazu hier. Oder gleich Förderndes Mitglied werden und an einem starken und stabilen Fundament mitwirken; alle Infos zur Mitgliedschaft findest du hier.

Join & be part of it! Denn #GemeinsamSindWirMehr!

  • Am 19. Oktober diskutierten wir mit dem Politikwissenschaftler und Sozial- und Kulturanthropologe Thomas Schmidinger zum Schwerpunkt Politischer Islam & ethnische Communitys in unserer Diskurs-Serie "Strategien gegen Rassismus & Extremismus". Für alle die es verpasst haben: Den Mitschnitt des Abends gibt es hier.
  • Am 16. November wird die Diskurs-Serie "Strategien gegen Rassismus & Extremismus" mit Florian Klenk, dem Chefredakteur der österreichischen Wochenzeitung Falter, zum Schwerpunkt Medien fortgesetzt. Einige Restplätze gibt es noch. Jetzt hier reservieren und Platz sichern!
  • Zivilcourage im Alltag - Der Workshop“ – unter diesem Titel laden wir am Sonntag, 19. Oktober, zu einem ganztägigen Training. Alle Infos dazu und Anmeldemodalitäten findest du hier.
  • Broschüren, Plakate, Postkarten & mehr ... Kennst du schon unsere neue Plakatkampagne? Oder die aktuellen Postkarten und Broschüren? Nein? - Dann schau doch mal in unseren Shop (wo es eh fast alles gratis gibt!) und stöbere in unseren Materialien.
  • Shoppen für mehr Antirassismus! - Du möchtest online ein Buch oder ein neues Kleidungsstück bestellen, einen Flug buchen oder ein Auto mieten? Tu das ohne Mehrkosten und ohne zusätzliche Registrierung direkt über unseren Spendenshop. Bekannte Online-Shops wie Amazon, Thalia, A1, Mango etc. vergüten jeden Einkauf mit einer Spende, die direkt der Antirassismus-Arbeit zu Gute kommt! Du shopst zu den üblichen Konditionen, ohne Mehraufwand oder –kosten für dich. Alle Details findest du hier.

Mit solidarischen Grüßen,
DAS BÜNDNIS
Impressum: DAS BÜNDNIS für Menschenrechte & Zivilcourage - gegen Diskriminierung & Extremismus
A 1050 Wien
ZVR-Nr: 691126033 | info@das-buendnis.at
------
Disclaimer: Sie erhalten diesen Newsletter weil Ihre Adresse im
das-buendnis.at-Verteiler eingetragen ist. Zum Abbestellen des Newsletters klicken Sie bitte hier.