Deine Stimme – Damit es besser wird!
DAS BÜNDNIS für Menschenrechte & Zivilcourage startet in Kooperation mit der Initiative ES WIRD BESSER ÖSTERREICH die einzig echte & wahre, ultimative Wahlbewegung:

DFÖ – DRAG FÜR ÖSTERREICH
Es wird besser mit Deiner Stimme!

Wir wollen, dass jede & jeder von seinem/ihrem Stimmrecht Gebrauch macht: Nichtwählen ist keine Option. Das nicht vom Himmel gefallene Wahlrecht, das über viele Generationen hinweg hart erkämpft werden musste, ist ein elementares Instrument unserer Demokratie. Jede nicht genutzte Stimme stärkt nur die antidemokratischen, antihumanistischen Kräfte.

Wir wollen, dass jede & jeder, d.h. die „Gesellschaft“ als solche, nicht kollektiv, sondern individuell reflektiert, und zwar über das, was zur Zeit geschieht. Wir wollen zeigen, welche Auswirkungen politische Entscheidungen haben können, d.h. es geht uns dabei nicht bloß um die Wahlen. Vielmehr geht es uns um die tagtägliche Positionierung gegen Rassismus, Faschismus, Sexismus, Homo- und Transphobie, Misogynie und alle ihre Unterarten.

Das Umgreifen des Rechtspopulismus ist unserer Ansicht nach nicht nur gefährlich und gesellschaftlich fahrlässig, sondern zudem völlig unterschätzt. Was an antihumanistischem Gift, im Besonderen: islamfeindlichen, lgbtqi*-feindlichen, frauenfeindlichen Gedanken im Umlauf ist, ist nicht nur erschreckend. Es lähmt zudem einen konstruktiven politischen Diskurs.

Dabei sprechen wir noch nicht mal über widersinnige Politprogramme diverser Parteien oder „Lügenpresse“- und „Wir sind das Volk“-Parolen der Ewiggestrigen, der selbsternannten „Patrioten“. Es ist vielmehr die gesamte Stimmungsmache und Hetze, gegen die wir etwas tun wollen. Wir wollen gegen die Angstmacherei ankämpfen, die alles infrage stellt, was anders ist – Flüchtlinge, Homosexuelle, Alleinerziehende oder sogar Energiewende-Befürworter.

Das machen wir auf unsere satirische Art und Weise, indem wir die verkürzte Rhetorik des Wahlkampfes persiflieren, echte Wahlplakate und ihre Slogans – die die mündigen BürgerInnen für dumm verkaufen – auf unsere Art und Weise neu interpretieren. DFÖ – Drag für Österreich ist also „nur“ ein künstlerisches Satireprojekt. Nicht mehr. Aber auch nicht weniger.

Alle Sujets & Details zur Kampagne findest du hier.
Strategien gegen Rassismus & Extremismus
Start der neuen Diskurs-Serie am 22. September

[DISKURS #08]

Strategien gegen Rassismus & Extremismus
Schwerpunkt: Politik


Das Klima wird rauer. Rassismus, Hass, Hetze und Extremismus betreffen schon lange nicht nur den rechten Rand, sondern breiten sich immer mehr auch in der Mitte der Gesellschaft aus. Es bilden sich neue Bewegungen, rechtsextreme Medien agitieren, rassistische und fremdenfeindliche Äußerungen verbreiten sich vor allem im Internet und sind vielerorts schon salonfähig. Gefragt ist ein breites und kontinuierliches Engagement gegen antidemokratische, rassistische, antisemitische Einstellungen und Handlungen, gegen alle Formen radikal rechten Gedankenguts.

Wieviel Hass und Verhetzung erträgt unsere Demokratie, ohne Schaden zu nehmen? Aber vor allem: Wie geht die Zivilgesellschaft damit um? Abseits von Meta-Diskursen wollen wir Strategien und Handlungskompetenzen erarbeiten, wie wir konstruktiv und zielführend daran arbeiten können, weder den virtuellen Raum, noch unsere Straßen, Schulen, Büros, Werkstätten, Fabriken nicht dem Hass, den HetzerInnen und den ExtremistInnen zu überlassen.

Zusammen mit unserem Gast Staatssekretärin Muna Duzdar verfasst unser Talkmaster & Journalist Martin Wassermair keine politischen Manifeste, sondern sie suchen nach konkreten Instrumenten, die uns im beruflichen und privaten Alltag als Werkzeug und Leuchtturm dienen können, Gegenstrategien sein können.

Freitag, 22. September 2017, 19.00 – 21.00 Uhr
WERK X-Eldorado, Petersplatz 1, 1010 Wien


Eintritt: Freie Spende.

Achtung: Zugang nur nach Platzreservierung unter info@das-buendnis.at

Mit freundlicher Unterstützung durch Stadt Wien MA 17 - Integration und Diversität & Stadt Wien MA 7 - Kulturabteilung

Alle weiteren Termine der Serie findest du hier.
Eine Nachschau der Diskurs-Serie zum Thema "Wer ist ´wir`? - Der Kampf um Identität" findest du hier.

#GemeinsamSindWirMehr auch in Oberösterreich!
Das Public-Shooting in Linz

Nach der erfolgreichen Spendenkampagne auf respket.net freuen wir uns mit unserer antirassistischen Videokampagne #GemeinsamSindWirMehr nun auch endlich nach Oberösterreich zu kommen, um auch dort engagierte Statements gegen Rassismus & Hass, für mehr Vielfalt & Respekt und Zivilcourage zu sammeln.

Wir freuen uns auf viele Menschen, die auch ihre Stimme erheben und Gesicht zeigen wollen. Wir haben mehrere Video-Shooting-Termine organisiert und möchten alle einladen, auch eine Videobotschaft beizusteuern.

Jetzt anmelden und dabei sein!

23.09., 17-19 Uhr, Linz
24.09., 12-15 Uhr, Linz
14.10., 11-13 Uhr, Wels
14.10., 14-18 Uhr, Wels

Neue Stimmen gegen Rassismus & Hass!
Wir sind Legion!

Bereits 153 antirassistischen Video-Botschaften sind nun online. Eure Videos auf facebook und youtoube wurden bisher über 109.000 mal aufgerufen! Immer mehr Menschen beteiligen sich an der Kampagne und immer mehr Menschen schauen sich die Videos an. Vielleicht findet keine Revolution statt, aber Denkprozesse werden angestoßen, Diskussionen geführt. Mit jedem Video, das online geht, wird sichtbar, dass wir nicht allein sind, dass wir diesen Weg für mehr Respekt, Verständnis und Akzeptanz nicht allein gehen müssen.

U.A. sind in den letzten Wochen folgende neue Botschaften dazu gekommen:

Alle Details zur Kampagne findest du hier.
Materialien
Broschüren, Plakate, Postkarten & mehr ...

Kennst du schon unsere neue Plakatkampagne? Oder die aktuellen Postkarten und Broschüren? Nein? - Dann schau doch mal in unseren Shop (wo es eh fast alles gratis gibt!) und stöbere in unseren Materialien...

Alle Details findest du hier!
Shoppen für mehr Antirassismus!
Die neue Art des Spendens

Du möchtest online ein Buch oder ein neues Kleidungsstück bestellen, einen Flug buchen oder ein Auto mieten? Tu das ohne Mehrkosten und ohne zusätzliche Registrierung direkt über www.shop2help.net/das-buendnis. Bekannte Online-Shops wie Amazon, Thalia, A1, Mango etc. vergüten jeden Einkauf mit einer Spende, die direkt der Antirassismus-Arbeit zu Gute kommt! Du shoppst zu den üblichen Konditionen, ohne Mehraufwand oder –kosten für dich.

Alle Details findest du hier.
Like!
Verlinke dich mit uns auf...

> twitter
> facebook
> youtube


... denn #GemeinsamSindWirMehr!
Was ist dir Antirassismus, Antidiskriminierung, Respekt & Toleranz wert?
Eine starke und stabile Antirassismus-Arbeit gibt es leider nicht zum Nulltarif...

Nur gemeinsam können wir es schaffen. Darum bitten wir heute um Deine Spende, damit wir eine starke und stabile antirassistische Infrastruktur aufrecht erhalten und ausbauen können. Bitte spende auch du, egal welchen Betrag. Werde Teil einer starken zivilgesellschaftlichen Bewegung, die mit viel Zuversicht und Mut an einer gesellschaftliche Veränderungen im Sinne der Nachhaltigkeit arbeitet, um den Einfluss eines angstbesetzten Denkens, welches zu rassistischen und diskriminierenden Stimmen führt, zurück zu drängen.

Mit Deiner Unterstützung schaffen wir das! Denn #GemeinsamSindWirMehr und tragen mehr Antirassismus & Zivilcourage in die Köpfe & Herzen der Menschen.

Hier kannst du online spenden!

Oder direkt auf unser Spendenkonto:
Bank Austria, DAS BÜNDNIS
IBAN: AT58 1200 0515 1601 2563
BIC: BKAUATWW
Impressum: DAS BÜNDNIS für Menschenrechte & Zivilcourage - gegen Diskriminierung & Extremismus
A 1050 Wien
ZVR-Nr: 691126033 | info@das-buendnis.at
------
Disclaimer: Sie erhalten diesen Newsletter weil Ihre Adresse im
das-buendnis.at-Verteiler eingetragen ist. Zum Abbestellen des Newsletters klicken Sie bitte hier.